Rezept für Jaggl-Bauernbrot

Zum dritten Adventwochenende schenken wir euch etwas Selbstgemachtes bzw. selbst zu Machendes 🙂 Mit dem Rezept für unser Lieblingsbrot, das noch dazu 100% von unserem eigenen Getreide hergestellt werden kann, möchten wir euch zum Brotbacken animieren. Denn was gibt es Schöneres als den Duft von selbstgemachtem Brot und den Geschmack von frischem Butterbrot?

Rezept für 4 Laibe

Jaggl-Bauernbrot

  • 1,1 kg Bio-Roggenmehl
  • 200 g Bio-Dinkelvollkornmehl
  • 1,4 kg Sauerteig
  • 40 g Germ
  • 40 g Salz
  • Brotgewürz (z.B. von Sonnentor)
  • ca. 800 ml Wasser

Die trockenen Zutaten mit dem Sauerteig und dem Germ vermischen, und mit Wasser zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Teig bis zum doppelten Volumen abgedeckt aufgehen lassen. Anschließend Laibe formen und im Simperl nochmal gehen lassen. Inzwischen den Backofen auf 250° vorheizen. Das Brot unter Schwaden einschießen, nach 10 Minuten die Backtemperatur auf 180° reduzieren. Gesamt ca. 55 Minuten backen (Klopftest).

Wer jetzt Gusto aufs Brotbacken mit Original Jaggl-Mehl bekommen hat, kann dieses gleich direkt hier online bestellen.

Beitrag erstellt 5

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben