Jagglhütte 2018 – Was kommt, was bleibt?

Wir starten in unsere dritte Almsaison! Wie schon letztes Jahr wollen wir euch ein paar Neuigkeiten bereits vorab verraten und euch schon jetzt auf den heurigen Almsommer einstimmen. Sehen wir uns mal?

almleben -7135

Was kommt?

  • Wir haben neue Öffnungszeiten und somit heuer immer von Donnerstag bis Sonntag geöffnet (ab 31.05.).
  • Warum? Ein Grund dafür ist die für uns größte Neuigkeit: Unsere Tochter Sophia, die uns seit 19. März das Leben versüßt und uns gehörig auf Trab hält.
  • Um auch bei Schlechtwetter bestens für euch gerüstet zu sein, gibt es nun einen neuen, gemütlichen Innenraum. Natürlich mit selbst getischlerten Tischen und Bänken von „Opa“ Toni.
  • Zum Mitnehmen gibt es heuer neben dem beliebten Kräutersalz und der Arnikasalbe auch kleine Schnapsflaschen, unsere sogenannten „Wegbegleiter“ 😉

Was bleibt?

  • Fast schon eine Institution: Der Bladl-Sonntag! Auch heuer verwöhnen wir euch jeden Sonntag mit Original Pinzgauer Bladl, salzig mit Speckfülle und Sauerkraut oder süß mit Granggn-(Preiselbeer-)Marmelade und Staubzucker.
  • Wie die Jahre davor beziehen wir unsere Produkte von ausgewählten Biobauern aus der Region bzw. vom eigenen Biohof, verarbeiten alles selbst und setzen durchwegs auf Bio-Qualität. Dies wird auch jährlich von einer unabhängigen Kontrollstelle überprüft.
  • Wer auch bleibt, ist unsere fleißige Hilfskraft von letztem Jahr: Madlen. Und das restliche Team: Eike, Margret, Brigitte und Toni.

Wir freuen uns schon sehr auf den Sommer und hoffen, viele bekannte und neue Gesichter zu sehen!

Beitrag erstellt 18

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben